Kalibriertes Prüfen von 1D-Strichcodes und 2D-Matrixcodes ohne Kompromisse nach festen ISO-Normen. Erkennt das Prüfsystem eine Codierung als „gut“ gemäß den Normen an, ist sichergestellt, dass diese Codierung von allen auf dem Markt befindlichen Codelesegeräten gelesen werden kann.

PRODUKT - VIDEO


Bild V4 256x171

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild V1 256x171      Bild V3 256x171     Bild V2 256x171

 

Nach Anwendungsfall sind verschiedene Geräte verfügbar, z.B. reine 1D-Code-Prüfgeräte, kombinierte 1D- und 2-D-Code Prüfsysteme, Geräte für direkt markierte Codierungen und mobile Prüfgeräte.

Sie haben noch Fragen und benötigen weitere Informationen? Kontakt und mehr ›

 

 

WEITERE INFORMATIONEN ZUM THEMA:

Fachartikel Verifizierung

 

 

 

 USC1

USC3



Rückverfolgung unsichtbarer Codes

Viele Unternehmen verwenden eine unsichtbare oder „verdeckte“ Kennzeichnung zur Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle von Komponenten. Ultraviolette (UV) Codes werden mit UVFarbe aufgedruckt und sind für das menschliche Auge nur unter einer UV-Lichtquelle sichtbar.

Ein kleiner UV-Code mit den QS-Ergebnissen oder einer Seriennummer kann so auf Produkte
gedruckt werden, ohne das Aussehen zu beeinträchtigen. UV-Codes werden zu einem immer beliebteren neuen Tool bei der Rückverfolgbarkeit, ob sie sich nun auf den für eine Rückrufaktion notwendigen Warnhinweisen in der Automobilindustrie befinden,auf Pharmaprodukten, die durch die Lieferkette verfolgt werden. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen